SV Merseburg-Meuschau e.V.

U12 mit durchwachsener Leistung beim BO-SPORTS.COM - Cup

Ingolf Schöniger, 14.05.2018

U12 mit durchwachsener Leistung beim BO-SPORTS.COM - Cup

Mit einer sehr jungen Mannschaft (Altersdurchschnitt 11,1 Jahre) nahm unsere U12 am gut besetzten Himmelfahrtsturnier auf dem Sportgelände des VfB IMO Merseburg teil. Die sehr guten Bedingungen auf dem Ulmenweg machten richtig Lust auf guten Fußball. Gespielt wurde mit einem Torwart und sechs Feldspielern auf verkürztem Kleinfeld. Die Spielzeit betrug ausreichende 14 Minuten.

In unserer Vorrundengruppe trafen wir auf die U13 von Lok Leipzig, die U12 vom FC Hettstedt und die U12/U13 des VfB IMO Merseburg.

Gleich das erste Spiel bestritten wir gegen die körperlich deutlich überlegenen Jungs von Lok. In den ersten Minuten waren wir permanent in der Abwehr gebunden, um ein Gegentor zu verhindern. Allerdings waren wir einmal unaufmerksam, was die Leipziger prompt zum Führungstreffer nutzten. Nach und nach legten wir unsere Scheu ab und versuchten durch hohe Bälle das spielstarke Mittelfeld des Gegners zu überspielen. Daraus ergeben sich durchaus gute Torchancen und der Ausgleich lag im Bereich des Möglichen. Kurz vor Spielende dann aber doch der zweite Gegentreffer durch einen Konter und das Spiel war entschieden.

Im zweiten Gruppenspiel trafen wir auf die Jungs vom FC Hettstedt. Da die Hettstedter diese Saison ebenfalls mit dem jungen Jahrgang bestreiten, war das Spiel schon mal ein Vorgefühl auf die nächste Saison, wo beide Mannschaften dann in der Landesliga aufeinander treffen. In diesem Spiel hatten die Hettstedter die größeren Spielanteile und gewannen nach unserem zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer nicht unverdient.

Das dritte und letzte Gruppenspiel brachte dann das Derby gegen eine Talenteliga- und Landesligaauswahl des VfB IMO Merseburg. In diesen Spielen ist die Ligenzugehörigkeit allerdings grundsätzlich egal, da beide Mannschaften immer 120 Prozent geben. So auch in diesem Spiel. Der VfB IMO Merseburg übernahm erwartet die Spielkontrolle. Wir versuchten nach Ballgewinn blitzschnell zu kontern. Das gelang auch sehr gut, denn wir konnten den Führungstreffer für uns verbuchen. Kurze Zeit später muss eigentlich der zweite Treffer fallen, aber zwei Spieler gegen einen Torwart schafften es nicht den Ball ins Tor zu befördern. In der Folge konnte der Gegner seine individuelle Klasse in Tore ummünzen und das Spiel drehen. Aber wir konnten durch einen schönen Distanzschuss von Lukas ausgleichen. Kurze Zeit später erneute Führung für die IMO, welche wir nochmals durch einen Kraftakt egalisieren konnten. Am Ende stand nach einem überaus spannenden Spiel ein leistungsgerechtes Unentschieden.

Beim abschließenden Platzierungsspiel gegen U12 von Fortuna Chemnitz war die Luft dann irendwie raus und wir verloren doch recht deutlich.

Sieger wurde der 1.FC Lok Leipzig, der sich in einem ausgeglichenem Finalspiel denkbar knapp durchsetzten konnte. Die Plätze zwei und drei belegten die Mannschaften des VfB IMO Merseburg. Glückwünsch an die Teams auf dem Podest!

Die Ergebnisse im Überblick: klick hier

Wir bedanken uns beim Veranstalter BO-SPORTS.COM für die Einladung und die sehr gute Turnierorganisation! Gern nehmen wir im nächsten Jahr wieder teil.

Es spielten: Ben (Tor) - Sarah - Lukas (C) - Toni - Philipp - Luke - Noah - Jonas R. - Alen


Quelle:Ingolf Schöniger


Zurück


Lauftext