SV Merseburg-Meuschau e.V.

2.Männer : Spielbericht 1. Kreisklasse St. 2, 1.ST

SV Meuschau II   TSV Zscherben
SV Meuschau II 1 : 7 TSV Zscherben
(1 : 3)
2.Männer   ::   1. Kreisklasse St. 2   ::   1.ST   ::   18.08.2019 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Martin Schmidt

Assists

Fridtjof Seiffert

Torfolge

0:1 (30.min) - TSV Zscherben
1:1 (39.min) - Martin Schmidt per Kopfball (Fridtjof Seiffert)
1:2 (40.min) - TSV Zscherben
1:3 (44.min) - TSV Zscherben
1:4 (47.min) - TSV Zscherben
1:5 (58.min) - TSV Zscherben
1:6 (71.min) - TSV Zscherben
1:7 (74.min) - TSV Zscherben

Zweite Mannschaft verliert deutlich am ersten Spieltag!

Mit Schwarz Weiß Zscherben hatte man im ersten Saison - Heimspiel einen starken Gegner am Kanal.

Von Beginn an war Zscherben druckvoll mit ständigem zug zum Tor. Konnte Felix Lenort im Tor, in der Anfangsphase noch gut parrieren wurde es am Ende ein klarer Erfolg für den Gegner. Das es am Ende nicht sogar zweistellig wurde und es beim 1:7 blieb war an diesem Tag nur Felix zu verdanken. Am Ende ein verdienter Sieg für Zscherben die uns in vielen Dingen am Sonntag überlegen waren. Nun heisst es am Donnerstag ordentlich zu trainieren ......

Um im ersten Auswärtsspiel der Saison am kommenden Sonntag beim ESV Merseburg besser abzuschneiden. Anpfiff wird dort schon 11:30 Uhr sein


Quelle: Ronald Geipel Trainer

14.08.2019, Stephan Geipel

Saison Start für die Zweite Herren!

Zweite Mannschft startet am Sonntag auch in die neue Saison. In der zweiten Staffel der Kreisklasse Saalekreis warten einige neue aber auch durchaus bekannte Mannschaften.

Ein für die Mannschaft unbekanntes Team reist am Sonntag an den Kanal. Der TSV Schwarz-Weiss Zscherben ist bereits letzten Samstag in die Hinrunde gestartet und konnte im Pokal gegen unsere Freunde aus Großgräfendorf einen Sieg im Elfmeter schießen einfahren. Die Mannschaft sollte also gewarnt sein.

In der Vorbereitung der Ersten, haben sich einige Spieler gezeigt und schon fleißig für die neue Spielzeit Kräfte gesammelt.     Gute Leistungen im Training und Testspiel zeigten auch unsere neuen (alten). Die Mannschaft freut sich über den Verbleib von Dauerbrenner Karsten Götze der eigentlich schon gewechselt war aber nun doch am Kanal bleibt den Trainer freuts, genauso wie sich das Trainerteam über Marcus Pilling vom SV Borussia Blösien freut Max und Karsten auch hier nochmal Herzlich willkommen (zurück :-)  ).

Das Ziel für Sonntag sollte klar sein, Meuschau gibt auch dieses Jahr nur ungern Punkte vom Kanal.

 




Lauftext